Werden Sie ein Teil von uns ‒ Die Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH als Arbeitsplatz

In der Geschäftsstelle werden die notwendigen Verwaltungsarbeiten für ca. 300 Mitarbeiter*innen und rd. 900 Plätze in den unterschiedlichen Einrichtungen erledigt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zunächst befristet einen

IT-Support (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden

(Bewerbungsnummer 40-08-21)

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die IT-Unterstützung zur Optimierung der Softwareanwendungen.

 
Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Pflege und Erstellung von Excel-Dateien zur Verknüpfung mit MICOS-Modul REVIO
  • Dokumentation: Erstellung von Kurzanleitungen und allgemeiner Dokumentation
  • Evaluierung neuer Tools z. B. für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und den Austausch
  • Aufnahme von IT-Infrastrukturproblemen, die Optimierung und ggf. Restrukturierung dieser
  • Erfassung der Problematiken im Bereich VRG MICOS, dazu die Einführung bereits erworbener Module und die Evaluierung weiterer Module für die Prozessoptimierung in den dafür zuständigen Bereichen
  • Erstellung eines Optimierungskonzeptes für alle Bereiche unter Berücksichtigung technischer Gegebenheiten / Voraussetzungen und personeller Kapazität, von möglichst hoher Effizienz, kommerziellen Rahmenbedingungen und Realisierbarkeit
  • ggf. Interne Schulung / Einarbeitung von Beschäftigten in neue Strukturen, Prozesse und Tools

Wir erwarten:

  • Ausbildung in einem IT-Beruf
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und selbstständiges Arbeiten
  • Empathie, Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Motivation und Kreativität
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in vorhandene Programme

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

 

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Merit Feilhauer, Tel.: 04342 7666-13, zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltvorstellung in einer PDF-Datei erbeten bis zum 01.12.2021 an:

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6, 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

 

In der Geschäftsstelle werden die notwendigen Verwaltungsarbeiten für ca. 300 Mitarbeiter*innen und rd. 900 Plätze in den unterschiedlichen Einrichtungen erledigt. Für unsere Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden

(Bewerbungsnummer 35-08-21)

 

Die Tätigkeit umfasst die Erstellung von Entgeltabrechnungen und alle damit verbunden Arbeiten.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Komplette Erstellung einer sach-und termingerechten Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zur Übergabe an den Zahlungsverkehr unter Berücksichtigung der betrieblichen, tariflichen, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
  • Abrechnung von Praktikantenvergütungen, Freiwilligendienste, WfbM-Lohn u.a.
  • Personalaktenführung und Personalstammdatenpflege
  • Personalbeschaffungsmaßnahmen und Bewerbungsmanagement; inklusive Zeitarbeitnehmer
  • Kompetenter Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte
  • Kommunikation mit Behörden, Sozialversicherungsträgern und anderen externen Stellen
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung / Mitarbeiter*innen in allen relevanten Personalfragen
  • Erarbeitung von Eingruppierungsvorschlägen gemäß TVöD und die Umsetzung tariflicher Änderungen
  • Kontenklärung in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • Bearbeitung und Prüfung der Möglichkeiten privater und betrieblicher Altersvorsorge
  • Personalkostenhochrechnungen
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen für in- und externe Anfragen
  • Selbstständige Bearbeitung aller abrechnungsnahen Themen und Terminüberwachung
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung des Personalwesens
  • Koordination und Optimierung bestehender Personalprozesse
  • Sonderaufgaben und Projekte

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Personalkaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung, idealerweise in einem Sozialunternehmen
  • Aktuelle Kenntnisse im TVöD, Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht
  • Möglichst Kenntnisse in der Abrechnung von WfbM-Löhnen
  • Routinierter Umgang mit MS-Office und Know-how im Umgang mit Entgeltabrechnungssystemen, idealerweise MICOS PROVIA
  • Ergebnis-, mitarbeiter- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Diskretion, Loyalität und Sensibilität im Umgang mit vertraulichen Daten
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohes Organisationsgeschick und Professionalität
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Hohe Sozialkompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Michael Frank, Tel.: 04342 7666-29, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per

E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltvorstellung in einer PDF-Datei erbeten an:

 

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6, 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

Für die Leitung unserer Abteilung ambulante Hilfen in Preetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet

Abteilungsleitung ambulante Hilfen / pädagogische Fachkraft (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15,00 Stunden

(Bewerbungsnummer 38-07-21)

 

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Übernahme von Leitungstätigkeiten.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Implementierung unserer Angebote
  • Bildung der Schnittstelle zwischen der Bereichsleitung Wohnen und der Bereiche Ambulant Betreutes Wohnen und Wohngruppen
  • Fachliche und wirtschaftliche Steuerung
  • Übernahme der Dienst- und Fachaufsicht für die Ihnen unterstellten Mitarbeiter*innen
  • Sicherung und Weiterentwicklung der fachlichen Qualitätsstandards
  • Mitwirkung bei der Entwicklung bereichsübergreifender Angebote im Sinne der Gesamtstrategie der Trägerin
  • Öffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung in trägerübergreifenden Gremien und Arbeitsgruppen
  • Sicherstellung der Kapazitätsauslastung
  • Personalcontrolling
  • Ansprechpartner für interne und externe Interessengruppen
  • Erfassung des aktuellen Ist-Standes
  • Weiterentwicklung des Fachbereiches unter Beteiligung unterstellter Mitarbeiter*innen, weiterer Leitungskräften und der Bereichsleitung

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ausbildung als Erzieher*in, Heilpädagog*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige hauptberufliche Tätigkeit in einer Einrichtung der Behindertenhilfe im Bereich Wohngruppen oder im ambulanten Dienst

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Anne Richter, Tel.: 04342 9034-111 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei erbeten bis zum 01.12.2021 an:

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

Wir suchen

Helfer (m/w/d) im Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst

für den Einsatz in folgenden Bereichen:

  • Kindergarten in Preetz, mit Außenstellen in Schönberg und Lütjenburg

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Gabriele Vehse, Telefon 04342 797000-11

  • Schule am Kührener Berg in Preetz (Förderzentrum für geistige Entwicklung)

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Isabella Schmitz, Telefon 04342 7129-10

  • Werkstätten und Tagesförderstätten für Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung in Preetz

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Rabea Heidke, Telefon 04342 7666-36

 

Sie haben die Schule abgeschlossen, interessieren sich für einen sozialen Beruf oder haben sich bezüglich Ihrer Berufswahl noch nicht entschieden? Dann kann Ihre Tätigkeit im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) bei uns genau das Richtige für Sie sein.

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Erfahrungen im Berufsalltag zu sammeln und sich praxisbezogen auf Ausbildung oder Studium im sozialen Bereich vorzubereiten.

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen, als interessierten und engagierten Menschen ohne Altersbegrenzung, die Möglichkeit, im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) bei uns eine Tätigkeit für einen Zeitraum von 6 bis 24 Monaten zu übernehmen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre kurze schriftliche Bewerbung oder per E-Mail in einer PDF-Datei an:

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen

Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

Für die Mitarbeit in der Schule am Kührener Berg (Förderzentrum für geistige Entwicklung) in Preetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Erzieher (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von jeweils 3,50 Stunden

(Bewerbungsnummer 25-03-21)

 

Die formale Arbeitszeit beträgt 3,50 Stunden an einem Nachmittag (Donnerstag). Die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 4,00 Stunden, die Schulferien sind arbeitsfrei.

 

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung von themengebundenen Angeboten im Nachmittagsbereich der Schule.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Themengebundene Anleitung der Schüler*innen sowie der ggf. erforderlichen Pflegepersonen
  • Organisation und Durchführung von Pflegemaßnahmen
  • Fahrdienst

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Erfahrung und Freude im respektvollen Umgang mit behinderten Menschen
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Bernd Zwirner, Tel.: 04342 7666-59 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per

E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei bis zum 30.11.2021 erbeten an:

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

Stellenangebote

Egal, ob Sie gerade Ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben oder eine neue Herausforderung suchen, wir bieten interessierten, engagierten Menschen viele Möglichkeiten auf berufliche Entfaltung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Praktika

Schülern und Auszubildenden bieten wir im Lebenshilfewerk mit einem Praktikum die Möglichkeit, erste Eindrücke in das Berufsleben zu bekommen. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei uns.

Möchten Sie Teil unseres Teams werden und gemeinsam mit uns etwas bewegen?
Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere offenen Stellen interessieren.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsauslagen nicht übernehmen können.

Bewerbungsunterlagen senden Sie schriftlich oder per E-Mail in einer PDF-Datei an:


LEBENSHILFEWERK Kreis Plön gGmbH
Personalwesen, Gewerbestraße 6, 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen für Bewerber.